Aktuell! 

20. + 21.10.2017: Konzertabende nach dem Motto "Buebetröim"

 16.09.2017: Erste Probe des klubeigenen Kinderchörli

Unter der bewährten Leitung von Marie-Theres Bieri fand die erste Probe statt. 

 19.08.2017: Entlebucher Jodlertreffen in Doppleschwand


Auftritt am Jodlertreffen in der Kirche Doppleschwand





01. August 2017

Marbachegg: Bundesfeier der Gemeinde Escholzmatt-Marbach

04. Juli 2017

Halbjahresschluss vor der Sommerpause (Grillplausch statt Probe)

24. Juni 2017

Impressionen vom Eidgenössischen Jodlerfest in Brig-Glis

Der Festbericht ist eingetroffen:


Das Jodlerchörli beim Wettvortrag (oben) und Nicolas Senn mit Sämi Studer als SRF-Kommentatoren des Festumzuges, der im Fernsehen live zu sehen war.


5. Juni 2017

Emil Wallimanns Ehrenkonzert vor 1300 Besuchern im KKL Luzern mit rund 120 Mitwirkenden

Symbiose mit Blasmusik, Jodel, Alphorn und Ländlermusik

Mitwirkende: Musikgesellschaft Ennetbürgen, JK Maiglöggli Emmenbrücke, Jodlerchörli Lehn Escholzmatt und Heimelig Oberkirch, Alphornquartett Imlig, sowie Willis Wyberkapelle


21. Mai 2017

Gesamtprobe fürs KKL-Konzert mit allen Aktiven

Die grosse Gesamtprobe in Ennetbürgen erforderte volle Konzentration


20. Mai 2017

Gratulation zur Goldenen Hochzeit

Kobi und Marianne Wüthrich-Reist feierten ihren Goldenen Hochzeitstag.

Gerne überraschten wir unser treues Aktivehrenmitglied Kobi und seine Frau im Altersheim Sunnematte mit einem Gratulations-Ständchen.


8. April 2017

Proben für das KKL - Konzert

Am vergangenen Samstag trafen sich die drei Jodelchöre Oberkirch, Emmenbrücke und Lehn zur Chorprobe, die unter der kompetenten Leitung von Emil Wallimann standen.

19. März 2017:

AUFTRITT im KKL (Luzern)

Als erster von drei KKL- Auftritten im Jahr 2017 wirkten wir unter dem

Motto "Traditionell & Originell" beim Konzert PERLEN DER VOLKSMUSIK

mit. Kurt Zurfluh moderierte das Konzert; weitere Mitwirkende: Swiss Ländler Gamblers, Hitziger Appenzeller Chor, Quartett Waschächt, Dä Nötzli mit de Chlötzli sowie Kliby & Caroline

 

Unsere drei Jodlerinnen (von links) Marie-Theres, Franziska und Annalies freuen sich über den gelungenen Auftritt im KKL, währenddem sich ihre Jodlerkameraden an der Bar von den Strapazen erholen.

 

 

 


28. Januar 2017:

Delegiertenversammlung ZSJV in Küssnacht am Rigi

 

Unser Kamerad Thomas Krummenacher   

wurde für seine 25-jährige 

Verbandszugehörigkeit zum

Eidgenössischen Veteran ernannt.

Herzliche Gratulation unserem

Vizepräsidenten!


 

 


 

 

 

Wir sind Start bereit für das Jahr 2017!

"s`Wiehnachtsliecht" in Baar (18. Dezember 2016)

In der bis auf den letzten Platz gefüllten katholischen Kirche in Baar durften wir am 4. Adventssonntag, 18. Dezember, die Weihnachtskantate ein weiteres Mal mit grossem Erfolg aufführen. Wir wurden aus Anlass des 90-Jahrjubiläums des JK Baarburg Baar eingeladen und führten "s`Wiehnachtsliecht" erneut in Originalbesetzung auf. Als Kinderchor machte der Jugendchor der Musikschule Baar mit.

 

"s`Wiehnachtsliecht" in Kreuzlingen (11. Dezember 2016)

Am 3. Adventssonntag, 11. Dezember, waren wir zu Gast in der Evangelischen Kirche in Kreuzlingen mit der volkstümlichen Weihnachtskantate für Jodelchor, Kinderchor, Ländlerkapelle und Orgel nach Texten von Beat Jäggi. Es war ein eindrückliches Erlebnis - exakt nach zehn Jahren wieder - in der voll besetzten Kirche - "s`Wiehnachtsliecht" in der Originalbesetzung aufführen zu dürfen: Das Jodlerchörli zusammen mit dem Äschlismatter Jodlerterzett, dem Kinderjodelchörli Tannzapfenland (Leitung Irma Schatt), Willi Valotti mit seiner Wyberkapelle und mit Wolfgang Sieber an der Orgel.

 

Die Vereinsreise führte ans Alpenchorfestival nach Brig (30.09 - 2.10.2016)

Über das Wochenende vom 30. September bis 2. Oktober war das Jodlerchörli Lehn, Escholzmatt eingeladen, am Alpenchor-Festival in Brig-Glis teilzunehmen. Dieses Festival, an dem Chöre aus dem In- und Ausland mit dabei sind, findet seit 2010 alle zwei Jahre statt. Das Jodlerchörli Lehn nutzte die Gelegenheit, die Einladung gleich mit der Vereinsreise mit Partnerinnen und Aktivehrenmitgliedern zu verbinden.

So reiste man am 30. September bei strahlendem Herbstwetter mit der Firma Valentin Imbach AG ins Wallis, wo am Abend ein erstes Konzert mit drei eingeladenen Chören in der Pfarrkirche Brig geboten wurde. Gleichzeitig fand die Preisverleihung für einen Kompositionswettbewerb statt, bei dem unter anderen der Innerschweizer Emil Wallimann einer der Preisträger war.  

Am Samstag war "Singe uf de Gass" angesagt, wobei 16 teilnehmende Chöre kleine Konzertblöcke gestalteten, darunter auch das Jodlerchörli Lehn (Bild). Mit einem Liederabend klang das Festival aus. Die wunderbare Gastfreundschaft und sehr gute Betreuung durch das OK des Alpenchorfestivals wurde von allen sehr geschätzt.

Das Jodlerchörli nutzte die Gelegenheit, das Städtchen Brig näher kennen zu lernen, wobei sie sich schon kräftig auf das Eidgenössische Jodlerfest 2017 in Brig-Glis einstimmen liessen. Nach zwei erlebnisreichen Tagen und Nächten begab man sich am Sonntag gemütlich auf die Heimreise.

 

 

 ZSJV-Jodlerfest Schüpfheim (24. - 26. Juni 2016)

  

Wir freuen uns: Am Jodlerfest in unserer Heimat, in Schüpfheim im schönen Entlebuch , haben wir mit dem Lied "Früehligsplange" von Emil Wallimann die Bestnote 1 erreicht. Es war ein besonderes Erlebnis, das Lied in der prall gefüllten Pfarrkirche vor einem sehr aufmerksamen Publikum darzubieten. Und auch die Teilnahme am Festumzug mit dem Motto "Am Jodlertisch" war ein eindrückliches Erlebnis - auch für unseren Jodlernachwuchs. Herzlichen Dank dem OK und allen Helfern für das unvergessliche Jodlerfest!



Tonaufnahmen (07. juni 2016)


Der Komponist André von Moos wird aus Anlass seines 60. Geburtstages alle seine Kompositionen auf CD herausgeben. Das Jodlerchörli Lehn hat deshalb auf seine Anfrage hin am 7. Juni im Studio der Firma Phonoplay AG bei Walter Fölmli das Lied "Holzschytli" aufgenommen.


Ein vielseitiger Entlebucher (März 2016)

In der März-Ausgabe von "Land & Musig" ist Gody Studer, Ehrendirigent des Jodlerchörli Lehn, portraitiert. Im nachfolgenden Link (auf Bild klicken) können sie reinschauen oder ein Schnupper-Abo bestellen unter folgender Adresse:

Land & Musig

Stubete Verlagshaus AG

Geissfluestrasse 12

4514 Lommiswil



Ständchen im Altersheim Sunnematte (14. Februar 2016)

Seit vielen Jahren besucht das Jodlerchörli am Altfasnachtssonntag die Betagten im Alters- und Pflegeheim Sunnematte, um mit einige Liedern etwas Abwechslung in den Heimalltag zu bringen. So war es auch am vergangenen Sonntag, 14. Februar. Diesmal war das Chinderchörli mit dabei. Mit herzerfrischendem Gesang erfreuten sie die Bewohnerinnen, Bewohnern und die Besucher und sorgten so zusammen mit dem Jodlerchörli für Abwechslung im Programm. Wertvoll war die Unterstützung von Alphornbläser Hans Wigger, sei es als Begleiter des Chinderchörli beim Lied "E grossi Röhre ha" oder als Alphornsolist. Herzlichen Dank der Heimleitung für die Gastfreundschaft in der Sunnematte.



Erfolgreich an den Fasnachtsumzügen (4. / 7. Februar 2016)

Auch in diesem Jahr war das Jodlerchörli aktiv an der Fasnacht dabei. Die "Wagen-Bauer" haben keinen Aufwand gescheut und einen urschweizerischen, von Edelweissstoff-Plastik überzogenen Wagen mit einer Schwingerarena gebaut. Das Thema war "Verkehrte Welt" und zeigte ein Schwing-, Älpler- und Burkafest. Schwindelerregend soll Schwinger David den Burka-Schwinger Thomas durch die Luft gewirbelt haben! Nach dem Umzug am Schmutzigen Donnerstag in Escholzmatt war das Jodlerchörli am Sonntag auch in Schüpfheim präsent, wobei sich hier sogar das "Martin-Grab-Double" dazu gesellt haben soll.

  



 

 

Schnupper-proben!

 

Interesse am Singen?


Singst du gerne und hast Freude am Jodelgesang. So besuche unverbindlich eine Probe bei uns.

>Mehr Infos